Datenschutz

Die SDP Digitale Produkte GmbH, Badstraße 115, D – 71336 Waiblingen (nachfolgend „SDP“ oder „wir“) freut sich über Ihren Besuch auf unseren Webseiten sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Datenschutz ist für uns keine leere Worthülse, deswegen nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir gehen mit Ihren Daten sehr sorgfältig und vertraulich um und nutzen Sie nur im Rahmen der jeweils gültigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“).

Verantwortlichkeit für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verantwortung für die rechtmäßige Verarbeitung Ihrer Daten trägt die SDP.

Verarbeitung von Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern wir den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, Datum und Dauer Ihres Besuches und Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Gerät (Marke, Modell, Betriebssystem) und Internet-Browser. Zudem erheben wir Ihre IP-Adresse, bei der aber die letzten vier Stellen anonymisiert sind.
Diese Nutzungsdaten werden verarbeitet, um Ihnen unsere Dienste in technischer Hinsicht zugänglich zu machen (z.B. an das von Ihnen verwendete Endgerät anzupassen), Missbrauch zu erkennen und zu unterbinden. Daneben verwenden wir Nutzungsdaten in anonymisierter Form für statistische Zwecke und um unsere Webseite zu verbessern. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Nutzungsdaten ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DS-GVO.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Webseiten attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte Langzeit-Cookies). Über Cookies kann weder auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugegriffen werden noch Ihre E-Mail-Adresse ermittelt werden.
Auf dieser Webseite werden folgende Cookies verwendet:


Cookie Name Herkunft Typ Funktion Laufzeit
_ga Google Analytics Statistik Dieses Cookie wird zur Unterscheidung der Nutzer in Google Analytics verwendet. 2 Jahre
_gid Google Analytics Statistik Dieses Cookie wird zur Unterscheidung der Nutzer in Google Analytics verwendet. 24 Stunden
gat Google Analytics Statistik Dieses Cookie wird zur Reduzierung der Anforderungsrate in Google Analytics verwendet. 1 Minute
gac Google Analytics Statistik Enthält kampagnenbezogene Informationen für den Benutzer. Die Konvertierungs-Tags der Google-Anzeigen-Website nutzen dieses Cookie, um Sie mit unserem Google-Anzeigen-Konto zu verknüpfen. 90 Tage
_hjClosedSurveyInvites Hotjar Statistik Hotjar cookie. This cookie is set once a visitor interacts with a Survey invitation modal popup. It is used to ensure that the same invite does not re-appear if it has already been shown. 365 Tage
_hjDonePolls Hotjar Statistik ieses Cookie wird gesetzt, sobald ein Besucher mit einem modalen Popup mit einer Umfrageeinladung interagiert. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass dieselbe Einladung nicht erneut angezeigt wird, wenn sie bereits angezeigt wurde. 365 Tage
_hjMinimizedPolls Hotjar Statistik Dieses Cookie wird gesetzt, sobald ein Besucher ein Feedback-Umfrage-Widget minimiert. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass das Widget minimiert bleibt, wenn der Besucher durch Ihre Website navigiert. 365 Tage
_hjDoneTestersWidgets Hotjar Statistik Dieses Cookie wird gesetzt, sobald ein Besucher seine Informationen im Recruit User Testers Widget eingibt. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass dasselbe Formular nicht erneut angezeigt wird, wenn es bereits ausgefüllt wurde. 365 Tage
_hjIncludedInSample Hotjar Statistik Dieses Session-Cookie wird gesetzt, um Hotjar mitzuteilen, ob dieser Besucher in der Probe enthalten ist, die zur Erzeugung von Trichtern verwendet wird. 365 Tage
_hjShownFeedbackMessage Hotjar Statistik Dieses Cookie wird gesetzt, wenn ein Besucher das eingehende Feedback minimiert oder vervollständigt. Dies geschieht, damit das eingehende Feedback sofort als minimiert geladen wird, wenn er zu einer anderen Seite navigiert, auf der es angezeigt wird. 365 Tage
_hjid Hotjar Statistik Dieses Cookie wird gesetzt, wenn der Kunde zum ersten Mal auf einer Seite mit dem Hotjar-Skript landet. Es wird verwendet, um die Hotjar-Benutzer-ID, die für diese Seite eindeutig ist, im Browser zu speichern. Dadurch wird sichergestellt, dass das Verhalten bei nachfolgenden Besuchen derselben Website derselben Benutzer-ID zugeordnet wird. 365 Tage
_hjRecordingLastActivity Hotjar Statistik Diese sollte sich im sessionStorage befinden (im Gegensatz zu Cookies). Diese wird aktualisiert, wenn eine Besucheraufzeichnung beginnt und wenn Daten über den WebSocket gesendet werden (der Besucher führt eine Aktion aus, die Hotjar aufzeichnet). Session
hjTLDTest Hotjar Statistik Bei der Ausführung des Hotjar-Skripts versuchen wir, den generischsten Cookie-Pfad zu bestimmen, den wir anstelle des Seiten-Hostnamens verwenden sollten. Dies geschieht, damit Cookies über Subdomänen hinweg gemeinsam genutzt werden können (falls zutreffend). Um dies zu bestimmen, versuchen wir, das _hjTLDTest-Cookie für verschiedene URL-Teilstring-Alternativen zu speichern, bis es fehlschlägt. Nach dieser Prüfung wird das Cookie entfernt. Session
_hjUserAttributesHash Hotjar Statistik Benutzerattribute, die über die Hotjar-Identify-API gesendet werden, werden für die Dauer der Sitzung zwischengespeichert, um zu wissen, wann sich ein Attribut geändert hat und aktualisiert werden muss. Session
_hjCachedUserAttributes Hotjar Statistik Dieses Cookie speichert Benutzerattribute, die über die Hotjar-Identifizierungs-API gesendet werden, wenn der Benutzer nicht in der Probe ist. Diese Attribute werden nur dann gespeichert, wenn der Benutzer mit einem Hotjar-Feedback-Tool interagiert. Session
_hjLocalStorageTest Hotjar Statistik Dieses Cookie wird verwendet, um zu prüfen, ob das Hotjar-Tracking-Skript den lokalen Speicher nutzen kann. Wenn dies der Fall ist, wird in diesem Cookie ein Wert von 1 gesetzt. Die in_hjLocalStorageTest gespeicherten Daten haben keine Verfallszeit, werden aber sofort nach ihrer Erstellung gelöscht, so dass die erwartete Speicherzeit unter 100ms liegt. n/a
driftt_aid Drift Statistik Dies ist das anonyme Identifizierungs-Token. Es wird verwendet, um den Besucher Ihrer Website mit dem Profil innerhalb des Drift-Systems zu verbinden. Dadurch kann sich Drift die Informationen, die dieser Website-Besucher über den Chat angegeben hat, bei späteren Besuchen der Website merken. 2 Jahre
driftt_sid Drift Statistik Dies ist das Sitzungsbezeichnungs-Token. Es wird verwendet, um den Besucher Ihrer Website mit einer aktuellen Website-Sitzung innerhalb des Drift-Systems zu verbinden. Dies ermöglicht sitzungsspezifische Funktionen, wie z.B. das einmalige Aufrufen einer Nachricht während einer 30-minütigen Sitzung, um eine störende Erfahrung zu vermeiden. 30 Minuten
driftt_wmd Drift Statistik Dieses Cookie zeigt an, wenn mit der Drift-Begrüßungsnachricht interagiert wurde. Es wird verwendet, damit die Begrüßungsnachricht nicht nachträglich angezeigt wird. 2 Jahre
DFTT_END_USER_PREV_BOOTSTRAPPED Drift Statistik Dieses Cookie markiert, wenn der Besucher der Drift-Site innerhalb des Drift-Systems erstellt wurde. Dadurch können nachfolgende Seitenbesuche schneller erfolgen, da der Website-Besucher nicht erneut in unserem System registriert werden muss. 2 Jahre
DFTT_LEAD_HAS_PREV_IDENTIFIED Drift Statistik Dieses Cookie markiert, wenn der Besucher der Drift-Website seine E-Mail-Adresse an Drift übermittelt hat. Dies ermöglicht es dem Drift-Widget, diesen Website-Besucher als bekannten Besucher und nicht als anonymen Besucher zu verarbeiten. Obwohl es sich hierbei um eine Markierung für PII handelt, bezieht sich diese nicht direkt auf die erfasste E-Mail-Adresse, sondern wird von dem Driftt_aid-Cookie verarbeitet. 2 Jahre




Soweit wir Cookies verwenden, die für die Bereitstellung unserer Webseiten zwingend erforderlich sind, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung dieser Cookies Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DS-GVO.
Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Cookies zu Marketingzwecken oder für die Erstellung von Statistiken erfolgt nur, wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DS-GVO.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen unter folgendem Link widerrufen, indem Sie die gestatteten Funktionalitäten anpassen.

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und Sie haben die volle Kontrolle über deren Verwendung. Durch eine Änderung der Einstellungen des Internet-Browsers können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseiten deaktiviert, können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseiten vollumfänglich nutzen.

Alle Cookies entfernen und Tracking deaktivieren

Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google"). Verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, Irland. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Webseite von SDP verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „anonymize IP“. Das bedeutet, dass Ihre von dem Google-Analytics-Cookie erhobene IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von SDP nutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DS-GVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit wie oben beschrieben durch Anpassung Ihrer Cookie-Vorlieben widerrufen. Zudem können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Wenn Sie dies tun, können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseiten vollumfänglich nutzen.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Tag Manager von Google

Google Tag Manager ist eine Dienstleistung der Google LLC, mit der Tags erstellt, aktualisiert und verwaltet werden können. Tags sind kleine Codeelemente auf unserer Website, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen. Wenn Sie unsere Website besuchen, wird die aktuelle Tag-Konfiguration an Ihren Browser gesendet. Sie enthält so Anweisungen, welche Tags ausgelöst werden sollen. Das Tool selbst erfasst keine personenbezogenen Daten. Es sorgt aber für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Google Tag ManagerTags finden Sie hier:
https://support.google.com/tagmanager/answer/2772432?hl=de&topic=2574304&ctx=topic und in den Nutzungsrichtlinien: https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html.

Verwendung von Google Ads Conversion-Tracking

Wir nutzen als Google Ads-Kunde das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google LLC. Dabei wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Ads-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DS-GVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit wie oben beschrieben durch Anpassung Ihrer Cookie-Vorlieben widerrufen. Zudem können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Wenn Sie dies tun, können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseiten vollumfänglich nutzen.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/policies/technologies/ads/ bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Hotjar

Wir setzen zur Analyse der Nutzung unserer Website den Webanalysedienst Hotjar ein. Die Hotjar Ltd. (St Julian's Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta) erfüllt die Bestimmungen des Data Protection Acts, Chapter 440 of the Laws of Malta („Anwendbares Recht“), das alle einschlägigen Richtlinien der Europäischen Union zum Datenschutz umsetzt.
Mittels Hotjar wird das Nutzerverhalten (Mausbewegungen, Klicks, Scrollhöhe etc.) auf unseren Internetseiten gemessen, ggf. aufgenommen und ausgewertet. Weiter werden Informationen über zuvor besuchter Websites, zu Ihrem Heimatland, über genutzte Geräte, Betriebssysteme und Browser gesammelt. Die IP-Adresse des Endgeräts wird nur in anonymisierter Weise erhoben und gespeichert, indem das letzte Oktett von IPv4-Adressen, auf 0 gestellt wird, um sicherzustellen, dass die vollständige IP-Adresse nie auf die Festplatte geschrieben wird. Die erhobenen Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung auf in Irland (EU) gelegene Server übertragen und dort gespeichert.
Zweck der der Datenverarbeitung ist die Verbesserung des Angebots, der Funktionalität der Hotjar-basierten Website und damit der Nutzererfahrung. Zu diesem Zweck setzt Hotjar unter anderem auch Cookies auf Ihren Endgeräten. Nähere Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie unter: https://www.hotjar.com/legal/policies/cookie-information. Hotjar selbst bietet unter https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out die Möglichkeit, durch Anklicken von „Hotjar deaktivieren“ ein Opt-out-Cookie zu setzen. Durch das Löschen Ihrer Cookies, den Betrieb im anonymen Modus/Privatmodus oder die Nutzung eines anderen Browsers wird das Tracking wieder aktiviert. Hotjar achtet zudem auf eine Do-Not-Track-Einstellung Ihres Browsers (https://help.hotjar.com/hc/en-us/articles/360002735873-How-to-Stop-Hotjar-From-Collecting-your-Data).
Weitere Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes durch Hotjar erhalten Sie hier: www.hotjar.com/privacy. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit wie oben beschrieben durch Anpassung Ihrer Cookie-Vorlieben widerrufen. Zudem können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Wenn Sie dies tun, können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseiten vollumfänglich nutzen.

Soziale Medien

Wir bieten Ihnen auch über unsere Seiten in den Sozialen Medien eine umfangreiche persönliche Unterstützung. Wenn Sie an uns eine Anfrage über eines dieser Sozialen Medien richten, leiten wir die Anfrage an die zuständige Abteilung weiter. Die Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DS-GVO. Um mit uns über die Sozialen Medien in Kontakt treten zu können, müssen Sie sich bei diesen Diensten anmelden. Hierzu verarbeiten die hinter dem jeweiligen Dienst stehenden Unternehmen gegebenenfalls personenbezogene Daten. Wir haben auf die Art, den Umfang und die Verarbeitung dieser Daten keinen Einfluss.

Kontakt

Wenn Sie uns telefonisch, per E-Mail, per Post, Kontakt-Formulare oder auf andere Weise mit einem Anliegen kontaktieren oder wir Sie kontaktieren, verarbeiten wir auch Ihre personenbezogenen Daten z.B. Name, Adresse, Telefonnummer sowie die Inhalte der Mitteilung. Diese Angaben werden ausschließlich zu dem Zweck verarbeitet, Ihre Anfrage korrekt bearbeiten zu können. Die Nutzung Ihrer Daten erfolgt nur in dem dafür jeweils erforderlichen Umfang. Falls erforderlich, z.B. weil Ihre Anfrage die Durchführung von Lehrgängen betrifft, die von einem anderen Unternehmen der STIHL Gruppe oder einem Dienstleister vorgehalten werden, oder im Rahmen des Kunden-Support-Services werden Ihre Daten an dieses andere Unternehmen der STIHL Gruppe oder des Dienstleisters weitergegeben, wenn und soweit dies zur Abwicklung Ihres Anliegens erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorstehend beschriebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b, soweit dies mit der Anbahnung oder Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen in Verbindung steht, z.B. bei Reklamationen, bzw. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 DS-GVO erfolgen, da wir ein berechtigtes Interesse haben mit Ihnen geschäftlich zu korrespondieren. Kommunikationsdaten werden gelöscht, soweit sie nicht mehr zum Austausch mit Ihnen erforderlich sind und etwaige gesetzliche Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.
Telefongespräche mit unserem Kunden-Support werden nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung zu Qualitätssicherungs- oder Schulungszwecken aufgezeichnet und nach maximal 90 Tagen gelöscht. Die Einwilligung in die Gesprächsaufzeichnung ist selbstverständlich freiwillig. Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, etwa indem Sie den Mitarbeiter am Telefon bitten, die Aufzeichnung abzubrechen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt dabei auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DS-GVO).
Wir setzen für unsere Kunden-Support-Services Dienstleister ein, mit denen entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art. 28 DS-GVO geschlossen wurden.

Dauer der Verarbeitung von Nutzungsdaten

Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten beim Besuch unserer Webseite werden nach einem Zeitraum von 7 Tagen gelöscht. Im Übrigen werden die in diesem Abschnitt genannten Daten gelöscht, wenn deren Kenntnis für die beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherung vorschreiben.

Ihre Rechte

Sie haben einen Anspruch auf Auskunft über die von SDP verarbeiteten personenbezogenen Daten und bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen einen Anspruch auf Berichtigung, Löschung und auf Einschränkung der Verarbeitung. Ihnen steht ferner das Recht zu, die von ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies schließt das Recht mit ein, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern dies technisch möglich ist, können Sie auch verlangen, dass SDP die personenbezogenen Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermittelt.
Zur Ausübung der vorstehend genannten Rechte sowie bei Fragen und Beschwerden zur Verwendung ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an den folgenden Kontakt von SDP wenden:

SDP Digitale Produkte GmbH
DATENSCHUTZ
Badstraße 115
D – 71336 Waiblingen
E-Mail: legal@saegensimulator.com

Sie haben darüber hinaus das Recht, sich mit einer Beschwerde an die für SDP zuständige Behörde zu wenden.

Stand der Datenschutzerklärung: Januar 2020

Alle Cookies entfernen und Tracking deaktivieren

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.